Speisinger Ärzte bilden aus - und zwar international

Aus- und Fortbildung ist das Um und Auf in der Medizin; aufgrund der raschen Entwicklung ganz besonders in der Orthopädie. Dabei sind die Speisinger Orthopäden nicht nur Teilnehmer an Fortbildungen, sondern engagieren sich selbst sehr stark in der Weiterbildung für Kollegen — sowohl aus dem In- als auch aus dem Ausland.

Zwei Beispiele aus dem September: Im Rahmen von CEOPS-Kursen wurden Infiltrationstechniken gelehrt, und am Vienna Arthroscopy Forum (Veranstalter: I. Orthop. Abteilung) wurden Mediziner aus dem In- und Ausland in der Knie-Arthroskopie ausgebildet.

Fotos von Alek Kawka und Martin Uko Nussbaum.

(c): Orthop. Spital Speising - BY-ND - Weiternutzung nur mit vorhergehender schriftlicher Genehmigung durch den Eigentümer